Bio-Adventskalender: Freude schenken im Dezember

Wer sich und seinen liebsten in der Adventszeit eine Freude machen will, öffnet jeden Tag ein neues Adventskalender-Türchen. Welche Adventskalender 2017 neu auf dem Markt sind und mit Bio-Produkten gefüllt sind – hier ein Überblick.

Welches Yoga-Studio passt zu mir?

Einmal kaufen, zwölfmal kostenlos testen – im Yoga Gutscheinbuch präsentiert Autorin Birgit Feliz Carrasco die jeweils 12 besten Yoga-Studios in der Stadt. Die ersten drei Bände sind Berlin, München und Hamburg gewidmet.

Wohnen als digitaler Nomade (Teil 2): Connie auf Bali

Bloggerin Conni (32) lebt derzeit an ihrem Lieblingsort in Bali. Für sie ist das „Zuhause der Ort, an dem ich mich wohl fühle. Das ist nicht anders, wenn man in der Ferne wohnt“, erklärt sie. „Bis auf die Tatsache, dass man mehrere Wohnorte mögen kann.“ Ein Kurz-Portrait über die digitale Nomadin.

Wenn das Zuhause die Welt ist: Wohnen als digitaler Nomade (Teil 1)

Arbeiten, wo andere Urlaub machen. Die Vorstellung klingt verlockend und bewegt jedes Jahr tausende Menschen auszuwandern. Doch statt die neue Heimat an einem festen Wohnort auf Mallorca oder in Thailand zu suchen, sind so genannte „digitale Nomaden“ an wechselnden Orten der Welt zuhause. Für den Job brauchen sie nur einen Laptop und schnelles Internet. Für…

Bedrohte Ozeane

An vielen Orten der Weltmeere gibt es mittlerweile mehr Plastik als Plankton. Auch Abwässer von Schiffen, ihre Verschmutzung durch Öl, die industrielle Nutzung und die Überfischung sowie die Effekte des Klimawandels drohen die Ozeane zu zerstören. Bleibt vom Sehnsuchtsort Meer bald nur noch eine Erinnerung? Das neue, illustrierte Sachbuch aus dem Oekom Verlag klärt über…

Weniger Plastik im Alltag

Mit dem Erfolg ihres Buches „Besser leben ohne Plastik“ ist Nadine Schubert medial bekannt geworden. Jetzt legt die Spiegel-Bestsellerautorin nach und präsentiert in „Noch besser leben ohne Plastik“ viele neue Tipps und Anregungen, den schädlichen Kunststoff aus unserem Leben zu verbannen. Ihr Fokus liegt dabei diesmal auf dem hochaktuellen Thema Mikroplastik.

Schreiben mit der eigenen Sprache – geht das?

Wer schreibt, bloggt und im Alltag viel am Computer sitzt, spürt irgendwann seine Handgelenke oder sogar Nacken und Schultern. Was also tun, um entspannter zu schreiben? Mehr Pausen beim Texten sind eine Lösung, die andere einen nützlichen Helfer zu finden wie zum Beispiel eine Sprachsoftware, die Ihre gesprochenen Wörter und Sätze erkennt und in getippten…

Umweltmigration: Was kommt auf uns zu?

 Die Zahl der Menschen, die vor Krieg, Konflikten und Verfolgung fliehen, war noch nie so hoch wie heute. Ende 2015 waren 65 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Doch was, wenn in den nächsten Jahrzehnten weitere 200 Millionen Menschen hinzukommen, die vor allem aufgrund der Auswirkungen des Klimawandels ihre Heimat verlassen – wegen steigender Meeresspiegel,…

Die neue Achtsamkeit – 8 Phänomene

Die neue Trendstudie des Zukunftsinstituts zeigt, wie sich das neue Phänomen Achtsamkeit auf Gesellschaft und Wirtschaft auswirkt. Dazu wurden acht Trendphänomene identifiziert. Sie sind die sichtbaren Vorzeichen der achtsamen Gesellschaft von morgen.

Die Lachyoga-Leiterin – eine Stunde Lachen tut gut

Einfach einen Bleistift quer in den Mund stecken? Ist es wirklich so leicht, das Glück zu spüren? Das erste Treffen mit Mo Langendorff beginnt vielversprechend. Offenbar kommen im Lachyoga weder der Sonnengruß noch eine andere klassische Yoga-Übung auf der Matte vor. Beim Lachyoga ist der Weg zum Glücklichsein offenbar weniger anstrengend und wesentlich kürzer.

Der Bartender – Mehr als nur mixen

Bartender, Alchemist oder auch Mixologe, wie es neuerdings in Fachkreisen heißt, ist kein Job wie jeder andere. Ursprünglich hat Volker Seibert seinem Vater zuliebe etwas ganz Bodenständiges gelernt, den Beruf des Werkzeugmechanikers. Doch Spaß hat es ihm nie gemacht. In einem Ausflugslokal zu jobben – das gefiel ihm.