Kleine Weihnachtssterne

Topfpflanzen im Miniaturformat liegen im Trend. Die filigranen Gewächse benötigen wenig Platz und sind auf Tischen, Fensterbänken und Kommoden echte Hingucker. In der Weihnachtszeit sind besonders Mini-Weihnachtssterne gefragt. Hier gibt es Tipps für zur Pflege und Deko.

Kalanchoë holt den Frühling ins Wohnzimmer

Nach einem langen, grauen Winter ist die Sehnsucht nach fröhlichen Farben am größten. Man kann es kaum erwarten, bis die ersten Blumen in den Vorgärten und Parks blühen. Das herrliche Lila der Krokusse, das knallige Gelb der Narzisse und das Rot der Tulpen bereiten einfach Freude. In der eigenen Wohnung kann man sich mit den…

Statt Rosen: Anthurien zum Valentinstag

Am 14. Februar ist Valentinstag und der Tag für Blumen. Nichts wird an diesem besonderen Tag lieber verschenkt. Vor allem rote Rosen sind der Klassiker. Doch es gibt auch eine Reihe anderer Blumen, mit denen sich die eigene Zuneigung gekonnt ausdrücken lässt. Wie wäre es z. B. mit Anthurien?

Welcher Weihnachtsstern ist der Beste?

Der Weihnachtsstern ist jetzt in der Adventszeit die am häufigsten gekaufte Zimmerpflanze, die blüht. Seine sternförmigen, bunten Hochblätter machen den Winterblüher in der Weihnachtszeit zu einer beliebten Dekoration und einem gern gesehenen Mitbringsel. Wer sicher gehen will, dass ein Weihnachtsstern lange Freude bereitet, sollte bereits beim Kauf auf folgende Qualitätsmerkmale achten. 

Let´s Gartenparty: Einfache Deko mit Kalanchoë

Die Sonne lacht, die Blumen blühen und jeder ist gut gelaunt: Es gibt doch auch nichts Schöneres, als nach draußen in das eigene Grün zu gehen und mit Familie und Freunden das herrliche Wetter zu genießen. Was würde zu einer Feier unter freiem Himmel besser passen, als sommerliche, fröhliche Farben? Dekorationen mit bunten Lampions, bedruckten…

Alleskönner: Aloe ist Zimmerpflanze des Monats August

Die Aloe ist ist eine Wohltat: Die charakteristisch spitz zulaufenden Blätter haben eine heilende Wirkung und filtern Schadstoffe aus der Luft. Das beruhigende Grün der pflegeleichten Wüstenpflanze fügt sich natürlich in die Wohnumgebung. 

Eine Milliarde Rosen aus den Niederlanden

Knapp eine Milliarde Rosen für 234 Millionen Euro hat Deutschland von Januar bis November 2016 aus den Niederlanden importiert. Das hat das Statistische Bundesamt (Destatis) heute mitgeteilt.  

Groß, bunt, elegant: Amaryllis im Winter

Wenn draußen Minusgrade herrschen, tut es gut, wenn zuhause ein Lichtblick wartet. Die Amaryllis (Hippeastrum) bringt mit ihren großen Blütensternen Farbe ins winterliche Wohnzimmer.

Spannend oder überflüssig? Blumen-Latein für Gartenfreunde

Acer, Hydrangea, Pyrus. Wenn es um botanische Pflanzennamen geht, sind viele Gartenfreunde schnell mit ihrem Blumen-Latein am Ende, auch bei so geläufigen Gartenpflanzen wie Ahorn, Hortensie oder Birne. Gärtnerlatein ist aber längst nicht nur etwas für Profis, Nerds und Besserwisser.

Pleionen: Orchideen für Mini-Gärten

Bepflanzte Teetassen, Glaslaternen oder Einweckgläser – Floristen und Pflanzenfreunde setzen Zimmerpflanzen derzeit gern in außergewöhnliche Gefäße. Indoor Gardening nennt man diese neue Art, Grünes zu inszenieren. Gefragt sind dabei auch besondere Pflanzen. Exotisch sehen Pleionen aus. Sie gedeihen auf feuchtem Boden und haben nur wenige Ansprüche. In der Natur wachsen sie auf modernden Bäumen oder…

So blühen Orchideen

Orchideen bringen einen Hauch von Eleganz und Exotik in die Wohnung. Ihre Stängel schwingen graziös empor – bis zu den Blüten, die in Form und Farbe vollendet sind. Damit dies so bleibt, sollten Sie folgende Pflegetipps beachten.

Pflanzenbilder: Grüner Wandschmuck

Lebendiges Grün beruhigt und verbessert das Raumklima. Was liegt also näher, als die Pflanzen auch im Bad aufzustellen? Wer auf dem Regal oder Wannenrand keinen Platz hat und die Fensterbank zum regelmäßigen Lüften freihalten will, kann die Pflanzen wie ein Bild an die Wand hängen.