Urlauber legen mehr Wert auf nachhaltiges Reisen

Nicht nur in Deutschland achten Urlauber bei der Planung immer mehr auf nachhaltiges Reisen. Eine Studie von Booking.com zeigt jetzt, wohin sich der nachhaltige Tourismus entwickelt und worauf umweltbewusste Reisende bei der Buchung achten.

Paradores auf den Kanaren

Spektakuläre Wandertouren zum Vulkan, erholsame Badeferien an der Küste: Die Kanarischen Inseln sind ein Reiseziel voller Gegensätze. Zum einen Teneriffa und Gran Canaria mit geschützten, feinsandigen Buchten und pulsierenden touristischen Zentren. Zum anderen die Wanderparadiese La Palma, La Gomera und El Hierro mit zerklüfteten Bergketten, tiefen Schluchten und unzähligen Tälern, die sich von den Bergen…

Trends aus der Reisewelt: Das sind die beliebtesten Orte Südeuropas

Auf diese Liste freuen sich Reisebegeisterte jedes Jahr aufs Neue. Die New York Times bestimmt jährlich 52 Reiseziele auf der ganzen Welt, die in den nächsten Monaten einen Besuch wert sind. Erneut dabei sind sehenswerte Orte aus Südeuropa. Hier werden Sie samt Tipps für die Übernachtung vorgestellt.

Moskau, New York, Berlin: In diesen Städten steigen die Hotelpreise

HAMBURG UND DÜSSELDORF STABIL – GÜNSTIGER IN ROM, DUBAI UND PARIS Die jährliche Untersuchung von Hotelpreisen in weltweiten Metropolen des britischen Geschäftsreisedienstleisters Hogg Robinson Group (HRG) zeigt, dass die Raten im letzten Jahr gestiegen sind. Diesen Trend bestätigen auch die deutschen Städte. Rückläufig sind die Hotelpreise hingegen in Paris, Dubai oder Rom.

Roboter im Hotel und im Restaurant: Weltweite Akzeptanz steigt

An der Hotelrezeption von einem Roboter empfangen zu werden, gehört heute noch nicht zum Alltag bei Urlaubs- oder Geschäftsreisen. Doch die Bereitschaft, Roboter als Servicemitarbeiter zu akzeptieren, scheint bei Reisenden hoch zu sein, wie die erste weltweite Studie von Travelzoo belegt.

Mit Genuss unterwegs: Gourmet-Reisen in Italien

Schnitzel und Pommes sind nichts für anspruchsvolle Urlauber. Sie entscheiden sich lieber für landestypische Spezialitäten. Reise-Spezialisten haben spezielle Touren für Feinschmecker im Programm. Auf diesen Gourmet-Reisen kosten sie traditionelle Speisen, stehen selbst mit den Küchenchefs am Herd oder besuchen die Produzenten von Wein, Käse und Olivenöl.

Schön und kaum bekannt: 5 Inseln in Südeuropa

Ägaden, Šipan, Porto Santo – noch nie gehört? Dann wird es höchste Zeit. Die südeuropäischen Inseln sind echte Entdeckerziele und das nur wenige Flugstunden von uns entfernt. 

Porto Santo: Madeiras Nachbarinsel bezaubert mit Traumstrand

Porto Santo zählt noch zu den Geheimtipps unter den Badeferienzielen. Die Insel im Atlantik mit ihrem neun Kilometer langen Strand aus feinem, kuscheligem Sand ist das ideale Ziel zum Sonnen und Erholen. Und wer seinen Urlaub lieber aktiv gestalten will, findet hier beste Bedingungen zum Surfen, Tauchen, Golfen und Mountainbiken. Der Reisespezialist bietet von Mai…

Fit und relaxt im Urlaub: Top-Ziele für 2015

Wandern, Baden oder doch lieber Kultur? Wie Sie 2015 Ihre Ferien verbringen möchten, hängt von Ihnen ab. Die Entscheidung erleichtern Ziele, die einen abwechslungsreichen Urlaub versprechen. Vier von diesen stelle ich Ihnen hier vor.

Solares in Portugal: Übernachten in einstigen Herrenhäusern

In den Solares de Portugal übernachten Gäste mit den Besitzern unter einem Dach. So erhalten sie einen direkten Einblick in den portugiesischen Lebensstil. Charmant und stilvoll eingerichtet, vermitteln die ehemaligen Herrenhäuser, Landgüter und Adelssitze eine exklusive Atmosphäre. Auf den Mietwagen-Rundreisen des Portugal-Spezialisten OLIMAR logieren Touristen in verschiedenen Solares des Landes. Die Routen führen durch Nord-…

Spaniens grüner Norden – von Galicien bis ins Baskenland

In die Berge oder ans Meer? Alljährlich wird die Frage nach dem besten Urlaubsziel aufs Neue gestellt. Zum Glück hat Nordspanien beides: idyllische Buchten mit Sandstränden und imposante Bergwelten des Kantabrischen Gebirges. Dazwischen jede Menge Kultur und Tradition, die das übliche Spanienbild auf den Kopf stellen. 

Wo Irland am Grünsten ist

Privat und doch so üppig: In der Grafschaft Donegal, im Nordwesten Irlands, öffnen Senioren erstmalig ihre Gärten für Besucher. Neben heilenden Kräutern sprießen Pflanzen aus aller Welt empor. Und das in einer Pracht, als wären sie hier schon immer zuhause gewesen.