2022 darf es ruhig etwas mehr von allem sein: Farben, Materialien und Formen  liefern einen Kontrast zur digitalen Welt. Inspiriert von europäischen Metropolen stellen die Trendsetter von SCHÖNER WOHNEN ihre neue Kollektion vor.

Der Mailänder Purismus steht für eine reduzierte Modernität mit viel Sinnlichkeit, die Seine-Metropole für den Pariser Chic und die Stockholmer Lässigkeit beschreibt einen gemütlichen Wohnstil, den niemand so gut kann wie die Skandinavier. Die Trendfarbe des Jahres COSY setzt den heimeligen Trend fort. Viel Beige, eine Nuance Grau und ein Hauch Rosa: Der Ton ist ein Allroundtalent.

Neben dem Farbtrend des Jahres bestimmt das Homeoffice nach wie vor das Leben vieler Menschen. „New Work“ wird zum „New Normal“. Hier bietet die Kollektion drei wohnliche Varianten für das Homeoffice für verschiedene Lebenslagen und Räumlichkeiten: Sekretäre, die ausziehbaren Esstische und der praktische Schreibschränke. 

WOHNTREND 1: Mailänder Purismus

Räume wie ein Anzug von Armani: puristisch, elegant und von zeitloser Schönheit. So sieht der Mailänder Purismus aus, denn dort versteht man es, mit geraden Linien, klassischen Farben und Materialien eine Atmosphäre stilvoller Klarheit zu erschaffen.

WOHNTREND 2: Pariser Chic

Mode, Kunst und ein Hauch von Bohème: Französisches Savoir-vivre zeigt sich auch beim Einrichten und bringt Charme der Seine-Metropole in die eigenen vier Wände. Farbe, Muster und Haptik schaffen Erlebnisse für die Sinne: elegant-feminin, mit klaren Linien, gedeckten und kräftigen Farben in perfekter Harmonie und Leuchten für ein besonders Flair.

WOHNTREND 3: Stockholmer Lässigkeit

Niemand lebt den Casual Lifestyle so selbstverständlich und sympathisch wie unsere Nachbarn hoch im Norden – die Skandinavier. Familie, Freunde und Haustiere finden alle Platz im gemütlichen Zuhause und genießen einen lässigen Wohnstil, der einfach guttut.

TRENDFARBE 2022: Cosy

Beige feiert ein glanzvolles Comeback. Unter den Namen COSY ist die Trendfarbe der Relaunch des Jahres. Warum das warm getönte Beige jetzt den Ton angibt? Weil wir in den Naturton ein instinktives Vertrauen haben. Weil er in uns Assoziationen von Strand, Wärme und Wohlbefinden wachruft. Weil er Gemütlichkeit liebt und gleichzeitig größtmögliche Freiheiten schätzt. Beige versteht sich einfach prima mit jeder anderen Farbe und mit jedem Einrichtungsstil. Fazit: Der Trendfarbe COSY kann man einfach nicht widerstehen.

TREND: Homeoffice

Früher Utopie, heute normal: Das Arbeiten von Zuhause. Doch wie integriert man den Job ins private Umfeld? Drei wohnliche Varianten zeigen wie „New Work“ heute geht.

 

Der neue Katalog mit der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion ist hier abrufbar: https://www.schoener-wohnen-kollektion.de/service/aktueller-katalog/